Mit Links! – November 2017

„Mit Links!“ fasst alle vier Wochen den Internetmonat in Links, Verlinkungen und elektronischen Verweisen zusammen.

 

1. November
Die russische Regierung machte Bernie Sanders zum schwulen Superhelden: “These Are the Ads Russia Bought on Facebook in 2016

 

3. November
Innerhalb der ersten 24 Stunden durchgesuchtet: “361K People Had Nothing Better To Do Than Binge ‘Stranger Things’

 

“World of Warcraft”- und “Overwatch”-Spieler freuten sich: “4 Biggest Things Announced At Blizzcon 2017

 

5. November
Fortan nannte er sich Love: “Sean ‘Diddy’ Combs Has Changed His Name Again

 

7. November
Die Sängerin ließ sich nicht erpressen: „Someone Was Trying to Sell Sia’s Nudes, So She Released One For Free

 

Mark Zuckerberg freute sich auf freizügige Schnappschüsse: „Facebook asks users for nude photos in project to combat revenge porn

 

Nach einer Testphase durften auch die restlichen User ran: „Tweeting in 280 Characters? Now You Can Do It, Too

 

9. November
Die Hotelempfehlungen wurden mit einer weiteren Info versehen: „Tripadvisor warnt vor Hotels, in denen sexuelle Gewalt gemeldet wurde

 

Der „Stranger Things“-Darsteller verteidigte seine Freunde und Kollegen.

 

Im Internet war Becca Schultz ein Ryan Schultz: „Teen Girl Posed For 8 Years As Married Man To Write About Baseball And Harass Women

 

10. November
Eine der dümmsten Aussagen überhaupt machte die Runde: „‘Homosexuelle Löwen kopieren ihr Verhalten von schwulen Touristen‘?

 

Der Videospielgigant zückte den Geldbeutel: „Star Wars & Titanfall 3 – EA kauft Entwicklerstudio Respawn Entertainment

 

13. November
Diesen Rekord wollte das Videospielunternehmen sicherlich nicht aufstellen: „EA Defense Of Star Wars Battlefront II Becomes Most Downvoted Reddit Comment Ever

 

14. November
Ein weiteres Land setzte eine Selbstverständlichkeit in die Tat um: „Australians Vote ‚Overwhelmingly in Favor of Same-Sex Marriage

 

Nicki Minaj sorgte mit einem Magazincover für Aufregung.

Wanna Minaj? @papermagazine 🧐👅 photos by @ellenvonunwerth #BreakTheInternet edition

A post shared by Barbie® (@nickiminaj) on

 

15. November
Ob das der Zielgruppe gefiel: „ProSieben-Chef nennt Zuschauer ‚fettleibig und ein bisschen arm‘

 

Der Horrorfilm machte es sich in einer ungewöhnlichen Kategorie gemütlich: „‘Get Out‘ will compete as a comedy for the Golden Globes

 

16. November
Kellogg’s rettete die Feiertage: “Pringels launches first-ever Thanksgiving themed flavors

 

Die Navy erlaubte sich einen riesigen Spaß.

 

17. November
Der US-Präsident war auch im November für einige Späße gut: “Trump drinking water turned into a Photoshop battle real quick

 

„I bims“ erhielt die Ehrung: „Das Jugendwort des Jahres

 

20. November
Jay-Z erklärte einem jungen Fan, dass sie alles erreichen kann.

 

21. November
Nach dem Tod des Massenmörders: „System Of A Down: Gitarrist Daron Malakian trauert um ‚Genie‘ Charles Manson – und erhält Shitstorm

 

25. November
“Probably” war ihm nicht gut genug: “Celebrities Mock Trump’s ‘Person of the Year’ Tweet

 

29. November
Zum Glück bekam der US-Präsident ordentlich Gegenwind: „Trump Causes Outrage in Britain With Re-tweets of Anti-Muslim Videos

 

Passend zum Bewohner: „This year’s White House Christmas decorations are scary AF

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Facebook
Twitter
Instagram