Gute Nachrichten: Neuer Track von Mac Miller geleakt

Die Menschen sehnen sich nach neuer Musik von Mac Miller

„Good News“ heißt ein unveröffentlichtes Lied von Mac Miller. Der Song tauchte vor einigen Tagen im Internet auf.

 

Auch ein Jahr nach seinem Tod findet sich im Internet immer wieder neue Musik von Mac Miller. Der frischste Leak hört auf den Namen „Good News“. Den Rechteinhabern gefällt das scheinbar überhaupt nicht. Nach nur wenigen Stunden verschwand der Song von einem SoundCloud-Profil, das die Entdeckung machte.

 

Am 7. September 2018 starb Mac Miller mit nur 26 Jahren an einer Drogenüberdosis. Seitdem spült das Netz im Wochentakt neue Musik des Rappers an die Oberfläche. Zuletzt freuten sich Fans über eine Strophe auf „Days Before“ mit Young Thug und Trippie Redd sowie ein unveröffentlichtes Solostück namens „The Sun Room„. Im Juli hat Superproduzent Madlib zudem verkündet, dass sich ein fertiges Kollaborationsprojekt auf seiner Festplatte befindet.

 

Mit „Good News“ gibt es nun die nächste Erinnerung an den viel zu früh verstorbenen Musiker aus Pittsburgh. Über ein gemächliches Instrumental rappt Miller für ihn typisch nachdenkliche Zeilen: „I spent the whole day in my head / do a little spring cleaning“. Möchte man einschlägigen Foren Glauben schenken, stammt das Stück aus der „Circles“-EP, an der Miller vor seinem Tod arbeitete.

 

Immer wieder tauchen neue Links zum Song auf, die aber innerhalb weniger Stunden verschwinden. Den Stream in diesem reddit-Beitrag haben die Rechteinhaber wohl noch nicht entdeckt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Facebook
Instagram
Twitter
YouTube