Vor 31 Jahren – April 1988: Grönemeyer, Colors & die Oscars

Vor 31 Jahren kommt „Colors“ mit Sean Penn und Robert Duvall ins Kino

Was lief vor 31 Jahren im TV und Radio? Welche Ereignisse bestimmten die Nachrichten? Worüber unterhielten sich die Menschen? „Vor 31 Jahren“ blickt auf den aktuellen Monat vor 31 Jahren zurück.

 

8. April Bei den Goldenen Himbeeren gewinnt Bill Cosbys „Leonard 6“ in der Kategorie „Schlechtester Film“.

 

9. April Billy Oceans „Get Outta My Dreams, Get Into My Car“ landet auf dem ersten Platz der US-amerikanischen Single-Charts. Der Song hält sich dort für zwei Wochen.

 

10. April Haley Joel Osment kommt in Los Angeles zur Welt. Später wird er durch die Rolle des Cole Sears in „The Sixth Sense“ weltberühmt.

 

11. April Bei den 60. Academy Awards erhalten „Der letzte Kaiser“ (Bester Film), Michael Douglas (Bester Hauptdarsteller) und Cher (Beste Hauptdarstellerin) Oscars.

 

12. April Das ARD strahlt zum ersten Mal „Mord ist ihr Hobby“ in Deutschland aus.

 

15. April „Colors – Farben der Gewalt“ mit Sean Penn und Robert Duvall läuft in den US-amerikanischen Kinos an. Am Startwochenende spielt das Drama 4,7 Millionen Dollar ein.

 

18. April Herbert Grönemeyers siebtes Studioalbum „Ö“ steigt auf den ersten Platz der deutschen Album-Charts ein. Die Platte hält sich dort bis zum 24. Juli 1988.

 

25. April „Heart“ von den Pet Shop Boys erklimmt die Spitze der deutschen Single-Charts. Das Lied setzt sich dort für vier Wochen fest.

 

Nickelodeon veranstaltet erstmals die Kids Choice Awards.

 

26. April Die NBA kündigt an, ab der Saison 1988/1989 mit drei statt zwei Referees pro Spiel zu arbeiten.

 

28. April a-ha zieren das Cover der 18. BRAVO-Ausgabe.
In Hamburg findet das zweite Fantasy Filmfest statt.

 

30. April Im australischen Brisbane eröffnet die World Expo 88. Bis zum Ende am 30. Oktober 1988 besuchen fast 16 Millionen Menschen die Ausstellung.

 

Beim 33. Eurovision Song Contest in Dublin belegt Celine Dion den ersten Platz. Sie tritt für die Schweiz mit dem Song „Ne partez pas sans moi“ an.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Facebook
Instagram
Twitter
YouTube