David Bowie x Vans – Sneakers in „Ziggy Stardust“-Optik

Ziggy Stardust: Vans veröffentlicht eine Kollektion in Bowie-Optik

„Put on your red shoes and dance the blues“ – Fans von David Bowie machen das ab sofort mit einer speziellen Kollektion von Vans.

 

Für Musiker wie David Bowie wurde der Begriff Legende geschaffen. In seiner vier Jahrzehnte umspannenden Karriere veröffentlichte er 26 Studioalben und verkaufte über 140 Millionen Tonträger. Sein Einfluss wirkt sich auch drei Jahre nach seinem Tod noch auf Menschen, Kunst und Kultur in der ganzen Welt aus.

 

Um diesen Nachlass zu ehren (und den einen oder anderen Dollar zu verdienen), enthüllte der kalifornische Sportklamottenhersteller Vans eine Kollektion, die ganz im Zeichen des „Rock and Roll Hall of Fame„-Mitglieds steht. Neben Long Sleeves, T-Shirts und Cappies enthält die Zusammenstellung acht klassische Vans-Sneakers in frischer Aufmachung.

 

 

Vans zollt David Bowies ikonischem Erbe mit einer ‚Off The Wall‘-Kollektion Tribut, die von einigen seiner einflussreichsten Werke inspiriert ist„, heißt es im Beschreibungstext. Die Designs orientieren sich an den Artworks von Bowie-Alben wie „Aladdin Sane“ und „Ziggy Stardust„. So glänzt der Classic Slip-On mit „Blackstar„-Optik in schlichtem Schwarz und einer mit Sternen versehenen Innensohle.

 

View this post on Instagram

Vans x @DavidBowie coming soon. vans.com/bowie

A post shared by vans (@vans) on

 

Die Schuhe und Kleidungsstücke sind seit dem 5. April im Online-Shop von Vans erhältlich. Die Sneakers kosten zwischen 50 Dollar (Toddler Sk8-Zip) und 85 Dollar (Sk8-Hi Plattform 2.0). Wer lieber neue Musik von Bowie hören möchte, kann ebenfalls seit dem 5. April auf „Spying Through A Keyhole“ zurückgreifen. Die Songsammlung enthält Demos sowie unveröffentlichtes Material.

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Facebook
Instagram
Twitter
YouTube