Stirb langsam: Brettspiel zum Action-Klassiker erscheint

Schweinebacke und so: John McClaines L.A.-Abenteuer gibt’s bald als Brettspiel

„Stirb langsam“ nachspielen: Per Brettspiel schlüpfen Fans in die Rolle von John McClaine.

 

Yippie-Ya-Yeah, Schweinebacke! Der Actionfilm-Klassiker „Stirb langsam“ erhält ein eigenes Brettspiel. „Die Hard: The Nakatomi Heist Board Game“ erscheint mit Unterstützung von FOX Consumer Products bei den Lizenzspielspezialisten von USAopoly.

 

Yippee-ki-yay! Die Hard: The Nakatomi Heist Board Game is the first ever tabletop game based on the 1988 action classic!…

Gepostet von USAopoly am Dienstag, 19. März 2019

 

Wir entwickeln ein Spiel, das ‚Stirb langsam‘-Enthusiasten begeistern wird, da es kleinste Details enthält, um ein reichhaltiges und unterhaltsames Erlebnis zu schaffen, das dem wohl größten Actionfilm aller Zeiten Tribut zollt“, heißt es in einer Pressemitteilung. 1988 kam „Stirb langsam“ mit Bruce Willis in die Kinos. Ein Brettspiel bekam der Filmklassiker bis jetzt noch nicht.

 

Der Spielablauf soll nach dem Prinzip „einer gegen alle“ erfolgen. So stellt sich eine Person als John McClaine gegen die restlichen Mitspieler, um Geiseln aus dem titelgebenden Nakatomi Plaza zu befreien. „Die Hard“-Fans und Kinobegeisterte schickt das Spiel auf einen nostalgischen Trip. Hierfür bedient es sich an denkwürdigen Szenen und Charakteren aus dem Film.

 

Fan-Service schreiben die Macher groß. Dass das in der Vergangenheit schon klappte, zeigten USAopoly mit Brettspielen zu Marvel, Harry Potter und Disney. Besonders beliebt sind ihre „Cluedo“-, „Risiko“- und „Monopoly“-Versionen, für die das südkalifornische Unternehmen die bekannten Artworks mit Popkulturlizenzen vermischt.

 

Erscheinen soll „Die Hard: The Nakatomi Heist Board Game“ bereits im Frühling 2019. Über einen Preis ist noch nichts bekannt. Und auch wenn sich Fans nicht einig sind, ob „Stirb langsam“ nun ein Weihnachtsfilm ist oder nicht, erhalten sie damit zumindest ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk.

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Facebook
Instagram
Twitter
YouTube