Vor 31 Jahren – Oktober 1987: Rickrolling, Hulk & Herzblatt

„Never Gonna Giva You Up“ – die Geburt des Rickrolling

Was lief vor 31 Jahren im TV und Radio? Welche Ereignisse bestimmten die Nachrichten? Worüber unterhielten sich die Menschen? „Vor 31 Jahren“ blickt auf den aktuellen Monat vor 31 Jahren zurück.

 

2. Oktober „Wie der Vater, so der Sohn“ mit Kirk Cameron und Dudley Moore kommt in die US-amerikanischen Kinos und spielt allein am Eröffnungswochenende über sieben Millionen Dollar ein.

 

5. Oktober „Never Gonna Give You Up“ von Rick Astley erklimmt die Pole Position der deutschen Single-Charts. Der heute als Kult geltende Song, kann sich dort für drei Wochen halten.

 

Die Serie „Hulk“ mit Bill Bixby und Lou Ferrigno feiert auf RTLplus Deutschlandpremiere.

 

Lucasfilm Games veröffentlichen das Point-and-Click-Adventure „Maniac Mansion“. Die darin verwendete SCUMM-Engine revolutioniert das Genre und wird noch in vielen weiteren Spielen wie „Day of the Tentacle“ verwendet.

 

6. Oktober Marokko und die Bundesrepublik Deutschland beschließen ein Kulturabkommen, das am 15. Januar 1990 in Kraft tritt.

 

ARD strahlt erstmals „Praxis Bülowbogen“ aus.

 

9. Oktober Die japanische Zentralbank kauft die „Lady McGill“-Briefmarke für 1,1 Millionen Dollar.

 

Rudi Carrell begrüßt auf ORF und dem ARD zur ersten Ausgabe von „Herzblatt“.

 

12. Oktober Hank Williams Jr. erhält bei den Academy of Country Music Awards die Auszeichnung als „Entertainer Of The Year“.

 

18. Oktober Zac Efron erblickt im kalifornischen San Luis Obispo das Licht der Welt. Später wird er durch die „High School Musical“-Reihe weltberühmt.

 

19. Oktober Es kommt zum ersten Börsenkrach nach dem Zweiten Weltkrieg. Inerhalb eines Tages brechen die Kurse um mehr als 20 Prozent ein. Der Tag erhält den Namen „Der Schwarze Montag“.

 

22. Oktober Joseph Brodsky nimmt den Nobelpreis für Literatur entgegen. Zu den bekanntesten Werken des Autors zählt der Roman „Die Erinnerungen an Petersburg“.

 

23. Oktober John Carpenters „Die Fürsten der Dunkelheit“ kommt in die US-Kinos.

 

24. Oktober „Bad“ von Michael Jackson landet auf dem ersten Platz der US-amerikanischen Single-Charts. Dort hält sich der Song für zwei Wochen.

 

26. Oktober Die Bee Gees stürmen mit ihrem 16. Studioalbum „E.S.P.“ die deutschen Charts und behaupten sich für acht Wochen auf der Spitzenposition.

 

30. Oktober In Japan veröffentlicht NEC die erste 16-Bit-Spielkonsole PC Engine. Das Gerät, das in den USA den Namen TurboGrafx 16 trägt, verkauft sich weltweit rund sieben Millionen Mal.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Facebook
Instagram
Twitter
YouTube