Tetris x Puma – Sneakers für Fans des Puzzle-Klassikers

Mehr als ein Videospiel: Jetzt kommen die „Tetris“-Schuhe

Wer sich durch die Welt bewegt wie ein Tetrisblock, erhält nun das passende Schuhwerk. Puma widmet dem legendären Puzzle-Game einen Sneaker.

 

Zusammen mit Nintendo veröffentlicht Puma einen Schuh im „Tetris„-Design. Einen besseren Zeitpunkt konnte der deutsche Sportartikelhersteller dafür nicht erwischen: Dank Battle-Royale-Modus „Tetris 99“ befindet sich das Spiel derzeit in aller Munde. Einen Tweet mit Sohlenumriss und Z-Block löschte der offizielle „Tetris“-Account zwar, veröffentlichte später aber einen nicht weniger verheißungsvollen Post.

 

 

Eine Pressemitteilung von Puma brachte derweil Aufklärung: „Für ‚Tetris‘, das sein 35-jähriges Bestehen feiert, ermöglicht diese Partnerschaft, das Lifestyle-Produktangebot der Marke um ein Schuhdesign zu erweitern, das für Sneaker-Fans und Sammler einzigartig ist.“ Hierfür versprach das Unternehmen, das beliebte RS-Modell optisch noch einmal komplett zu überarbeiten.

 

„Tetris“ beeinflusst die Modeindustrie immer wieder. Bei der London Fashion Week 2018 stellte Michael Halpern vom Videospiel inspirierte Stücke vor. In Zusammenarbeit mit Moncler Genius veröffentlichte der japanische Designer Hiroshi Fujiwara ebenfalls 2018 Kleidung mit Abbildungen von Tetris-Blöcken. Von den offiziellen Merchandise-Produkten fangen wir gar nicht erst an.

 

Kein Wunder, gilt das von Alexei Paschitnow entwickelte Suchtspiel doch als Klassiker, der zahlreiche Weltrekorde hält: „Tetris“ ist das erfolgreichste Puzzle-Game aller Zeiten, mit 65 Umsetzungen das meistportierte Videospiel und einer der meistheruntergeladenen Titel auf Mobiltelefonen. Eine Fanbase, die sich über die Puma-Schuhe freut, dürfte es also geben.

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Facebook
Instagram
Twitter
YouTube