Tenacious D: Per Zeichentrickserie in die Post-Apokalypse

Lachhaft: Jack Black und Kyle Gass überleben in der Post-Apokalypse

Unter dem Titel „Post-Apocalypto“ veröffentlichen Tenacious D nicht nur ein neues Album, sondern auch eine Zeichentrickserie. Die fällt natürlich nicht weniger bekloppt aus.

 

Jack Black und Kyle Gass zeigen als Tenacious D, wie die Welt in einigen Jahren aussehen könnte. „Post-Apocalypto“ nennt sich das vierte Studioalbum der komödiantischen Musikgruppe, das am 2. November erscheint. Um die Zeit bis dahin zu verkürzen, veröffentlichen die musizierenden Schauspieler eine Zeichentrickserie mit dem gleichen Titel.

 

 

In „Post-Apocalypto“ werden Tenacious D in eine Welt geworfen, die durch eine Atombombe zerstört wurde. Im Teaser fragen sich die Spaßvögel noch, was mit der Erde und ihrer Menschheit geschah. Im Laufe der sechs Episoden, die ab dem 2. September wöchentlich und exklusiv auf dem YouTube-Kanal der Band erscheinen, suchen sie nach Antworten.

 

Anders als beim Album, für das Dave Grohl die Drums einspielte, ist die Zeichentrickserie ein reines Zweimannprojekt. Jack Black erledigte die Handzeichnungen und vertonte sie anschließend mit Kyle Gass. Das wirkt zwar alles reichlich dilettantisch, unterstreicht aber den humoristischen Ansatz, den Tenacious D seit ihrer Gründung im Jahre 1994 verfolgen.

 

Eine offizielle Pressemitteilung fasst den Inhalt der Serie zusammen: “With unimaginable twists and turns, an insane visit to the White House, a time machine, a space adventure, and the help of some tried and true daddy issues, ‘Post-Apocalypto’ is as hilarious as it is political, and as brilliant and multi-faceted as its incredible creators. The songs are damn good, too.”

 

Der Hinweis auf die Qualität der Lieder ist gerechtfertigt. Bei einer Band wie Tenacious D kann schnell vergessen werden, dass sie auch vorzeigbare Rockmusik spielt. John Spiker produzierte das Album „Post-Apocalypto“, das Songs mit so irren Namen wie „Chainsaw Bazooka Machine Gun“, „Fuck Yo-Yo Ma“ und „Daddy Ding Dong“ beinhaltet.

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Facebook
Instagram
Twitter
YouTube