Battlefront II: 4.528 Stunden, um alles freizuschalten

Um alle Inhalte in „Battlefront 2“ freizuspielen, werden über 4.500 Stunden benötigt. Wir haben ein paar Vorschläge, was ihr mit der Zeit stattdessen anstellen könntet.

 

Battlefront 2: 4.528 Stunden Spielspaß?

Electronic Arts hat es derzeit nicht leicht. Nachdem das Unternehmen bekannt gab, dass Spieler bis zu 40 Stunden in „Battlefront 2“ investieren müssten, um einen Helden wie Darth Vader freizuspielen, hagelte es Kritik. Heftige Kritik. Eine von EA auf Reddit veröffentlichte Erklärung erhielt die meisten Negativpunkte in der Geschichte der Plattform. Stand 16. November 2017 sind es über 677.000 Downvotes.

 

Und die negativen Schlagzeilen reißen nicht ab. Nun will eine Star-Wars-Fansite ermittelt haben, wie viel Zeit in Anspruch genommen werden muss, um alle Inhalte in „Battlefront 2“ freizuspielen. So sind laut der Seite 4.528 Stunden vonnöten, bis jeder Held, jede Waffe und jedes Gadget genutzt werden kann. Wem 189 volle Tage zu viel sind, kann auch das Portemonnaie zücken. Mit rund 2.100 Dollar können besonders wohlhabende Spieler den Weg zu Darth Vader verkürzen.

 

Mittlerweile hat EA zwar angekündigt, dass es erst einmal keine Microtransactions geben wird, doch Spott und Hohn haben sich im Internet bereits breitgemacht. Denn ob es nun 4.528 Stunden sind oder nicht, eine Menge Lebenszeit geht zum Freispielen der Helden auf jeden Fall drauf. Wir schlagen vor, ihr spielt solange ihr Spaß habt und nutzt die restlichen Stunden für sinnvollere Dinge. Hier ein paar Vorschläge, die ihr in etwa 4.500 Stunden in die Tat umsetzen könntet:

 

  • Die „Star Wars – Complete Saga“ 337 Mal schauen.
  • Den längsten Linienflug ohne Zwischenlandung 258 Mal fliegen. Qatar Airways fliegt die Strecke von Katar nach Auckland in 17,5 Stunden.
  • Den „Imperial March“ 90.560 Mal hören.
  • Mit Willy Fog einmal um die Welt reisen und anschließend noch eine Party-Woche in Ibiza dranhängen.
  • Eine Fremdsprache lernen. Laut diesem Leitfaden benötigt ihr hierfür nur sechs Monate – also 4.380 Stunden.
  • Zusammen mit Weltrekordhalter Peter Koech 2.264 Mal einen Marathon laufen.

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Facebook
Twitter
Instagram