Neuerscheinungen: Das kommt im Oktober 2018!

Bei dieser Flut an Veröffentlichungen fällt es schwer, den Überblick zu behalten. Wir verraten euch, welche Filme, Spiele und Musikalben ihr im September auschecken solltet.

 

Forza Horizon 4

2. Oktober, Videospiel
Wer mit dem Realismus von „Forza Motorsport“ nichts anfangen kann, ist bei „Forza Horizon 4“ besser aufgehoben. Das Open-World-Rennspiel geht in die vierte Runde und bringt neben einem gigantischen Fuhrpark auch dynamische Jahreszeiten mit.

 

Venom

3. Oktober, Kinofilm
Ein Spider-Man-Film ohne Spider-Man? Tom Hardy schlüpft in die Rolle des Gegenspielers Venom und macht aus dem gleichnamigen Film vielleicht den Antiheldenfilm des Jahres.

 

Super Mario Party

5. Oktober, Videospiel
Mario und seine Kumpels feiern zum elften Mal ihre große Party. Switch-Besitzer haben allen Grund mitzufeiern, handelt es sich hierbei doch um das erste Spiel der Reihe auf Nintendos neuer Konsole.

 

Element of Crime – Schafe, Monster und Mäuse

5. Oktober, Musik
Fans freuen sich, denn die Vorab-Single “Am ersten Sonntag nach dem Weltuntergang” zeigt, dass sich auch mit dem 14. Studioalbum nichts am Trademark-Sound der kauzigen Band ändert.

 

Assassin’s Creed: Odyssey

5. Oktober, Videospiel
Wieder ein frisches Szenario: Nach dem viktorianischen London und dem ptolemäischen Ägypten ist das antike Griechenland an der Reihe. Als Nachfahre von Leonidas I. kämpft sich der Spieler durch eine Kulisse, die direkt aus „300“ stammen könnte.

 

Coheed and Cambria – Vaxis Act I: The Unheavenly Creatures

5. Oktober, Musik
Wo sich das Vorgängeralbum “The Color Before the Sun” eine Auszeit von den „Amory Wars“ nahm, stürzen sich Coheed and Cambria mit ihrem neunten Studioalbum wieder voll und ganz in die Science-Fiction-Saga. 15 neue Songs erzählen die Geschichte von Coheed und Cambria Kilgannon weiter.

 

Bad Times at the El Royale

11. Oktober, Kinofilm
Bevor sieben Unbekannte in die Hölle fahren, treffen sie sich in einem mysteriösen Hotel. Die Trailer verraten zwar nicht viel, machen aber Lust auf den Thriller von Drew Goddard.

 

Call of Duty: Black Ops 4

12. Oktober, Videospiel
Anders als die drei Vorgänger hat „Black Ops 4“ keine Singleplayer-Kampagne. Shooter-Freunde freuen sich trotzdem, denn mit einem Battle-Royale-, Multiplayer- und Zombie-Modus gibt es genügend zu tun.

 

Tom Morello – The Atlas Underground

12. Oktober, Musik
Nachdem der Rage-Against-the-Machine-Gitarrist letztes Jahr mit der Supergroup Prophets of Rage veröffentlichte, ist nun ein Soloalbum dran. Mitgearbeitet haben viele bekannte Künstler wie Portugal.The Man, Killer Mike, RZA und Steve Aoki.

 

Soul Calibur 6

19. Oktober, Videospiel
Siegfried, Ivy, Taki und Co. greifen zu den Waffen, um sich zum sechsten Mal auf die Mützen zu hauen. Mit der Konterfunktion „Reversal Edge“ führt Entwickler Project Soul zudem ein neues Feature ein.

 

Halloween

25. Oktober, Kinofilm
40 Jahre später geht der Schrecken weiter. Michael Myers entkommt aus dem Gefängnis und startet eine weitere Mordserie. Zum Glück stellt sich Jamie Lee Curts dem Maskenmann entgegen.

 

Red Dead Redemption 2

26. Oktober, Videospiel
Das wohl meisterwartete Videospiel des Jahres erscheint Ende Oktober. Sattelt die Pferde und reinigt die Revolver: Rockstar Games schickt die Spieler im dritten Teil der „Red Dead“-Reihe zurück in den Wilden Westen.

 

Bohemian Rhapsody

31. Oktober, Kinofilm
Ab Ende Oktober singen wieder alle „We are the Champions“ und „We Will Rock You“. Rami Malek spielt Freddie Mercury und sieht zumindest in den Trailern wie die richtige Besetzung aus.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Facebook
Instagram
Twitter
YouTube