Mit Links! – Juni 2016

„Mit Links!“ fasst etwa alle vier Wochen den Internetmonat kurz und knapp in Links, Verlinkungen und elektronischen Verweisen zusammen.

 

2. Juni
Electronic Arts zweifelte an der Bildung der jüngeren Kundschaft: „Battlefield 1: EA Was Concerned Kids Didn’t Know WW1 Even Happened

 

6. Juni
Erst hatte der Guns’n’Roses-Sänger ein paar Cheeseburger zu viel und dann ärgerte er sich darüber, dass das vom Internet festgestellt wurde: „Axl Rose Is Not Enjoying Those Fat Axl Memes

 

7. Juni
Der umstrittene Fußballer bekam doch noch seine Chance, Wrestler zu werden: „Goalkeeper Tim Wiese accepts Triple H’s invitation to train at WWE Performance Center

 

Der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware machte den „Rentnern“ unter den Videospielern Mut: „Der durchschnittliche Gamer in Deutschland ist 35 Jahre alt

 

Die Vanity Fair klärte per Abspann auf: „How Much Everyone Working On a $200 Million Movie Earns“

 

9. Juni
Aus einer vermeintlich harmlosen Internetsuche wurde eine handfeste Rassismusdebatte: „‚Three black teenagers‘: anger as Google image search shows police mugshots

 

Mit 123456 oder dem Geburtsdatum war man beim Kurznachrichtendienst nicht mehr sicher: „Someone is selling 33 million Twitter passwords on the dark web

 

Ein Gangsta-Rapper hätte nicht anders reagiert: „Adele answers to Tony Visconti critique“

 

13. Juni
Die türkischen Medien und Fußballfans bekamen einen ganz besonders stylischen Aufreger: „Ozan Tufan, der traurige Held, der sich lieber die Haare schön macht

 

Ein bisschen Kleingeld locker gemacht und ein weiteres Milliardengeschäft eingetütet: „Microsoft buys LinkedIn for $26.2 billion

 

Die HipHop-Erstsemester des aktuellen Studienjahrgangs wurden bekanntgegeben: „It’s Here: The 2016 XXL Freshman Class

 

15. Juni
Mit Freundlichkeit versuchte es diese sympathische Rentnerin und wurde daraufhin zum Internetstar: „Das hier ist die wohl höflichste Suchanfrage, die Google je erreicht hat

 

Donald Trump bekam den Werbespot, den er verdient.

 

Ungeniert kratzte er sich im Schritt und das WWW ging Nüsse: “Warum Jogi Löw sich wirklich in die Hose griff

 

17. Juni
Bei einem Streaming-Event zum neuen Radiohead-Album, terrorisierten ein paar Vollidioten die Besucher eines Istanbuler Plattenladens.

 

19. Juni
John Oliver fasste alles rund um den Brexit zusammen.

 

20. Juni
Marktlücke erkannt und gefüllt: Pornhub präsentierte die ersten Pornos für Blinde.

 

21. Juni
Ein Hauch von Lego, oder was? Playmobil kündigte Spielzeug mit der Ghostbusters-Lizenz an.

 

Ein Geheimnis wurde gelüftet: Das hat Luke Skywalker die letzten 20 Jahre gemacht.

 

23. Juni
El-P und Killer Mike waren richtig sauer: „Kevin Harts neuer Film heisst ‚Run The Jewels‘ – und Run The Jewels finden das gar nicht lustig

 

24. Juni
Da hätten die Briten wohl besser auf die „Freaky Friday“-Darstellerin gehört: „Lindsay Lohan blesses Twitter with her opinions about Brexit

 

25. Juni
Atze Schröder griff erst zur Grillzange und dann voll ins Klo: „Wiesenhof macht Werbung für Bratwürste mit mutmaßlichem Vergewaltigungsopfer

 

27. Juni
Kanye West sorgte – dank einer Handvoll Promi-Doppelgänger – mit seinem Nackedei-Video zu „Famous“ für ordentlich Aufruhr.

 

28. Juni
Es gab Glückwünsche für einen Sieg, den eigentlich andere errungen haben: „Twitter confused Iceland Foods with the football team and the result was glorious

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Facebook
Instagram
Twitter
YouTube