Juli 1989 – Vor 31 Jahren: Batman, Seinfeld & Loveparade

juli 1989

Juli 1989: NBC strahlt die Pilotfolge von „Seinfeld“ aus

Was lief vor 31 Jahren im TV und Radio? Welche Ereignisse bestimmten die Nachrichten? Worüber unterhielten sich die Menschen? Wir blicken zurück auf den Juli 1989.

 

1. Juli In Berlin findet die erste Loveparade statt. 150 Menschen demonstrieren für „Friede, Freude, Eierkuchen“.

 

Milli Vanillis „Baby Don’t Forget My Number“ landet auf dem ersten Platz der US-amerikanischen Single-Charts.

 

2. Juli Das deutsche Team gewinnt zum ersten Mal die Fußball-Europameisterschaft der Frauen.

 

3. Juli Tim Burtons Superheldenfilm „Batman“ stellt einen neuen Rekord auf. Innerhalb von nur zehn Tagen knackt der Streifen die 100-Millionen-Dollar-Marke.

 

5. Juli NBC strahlt die Pilotfolge der Sitcom „Seinfeld“ aus.

 

6. Juli David Hasselhoff landet auf dem Cover der BRAVO.

 

7. Juli „Lethal Weapon 2“ mit Mel Gibson und Danny Glover kommt in die US-amerikanischen Kinos. Der Film spielt fast 150 Millionen Dollar ein.

 

9. Juli Boris Becker besiegt Stefan Edberg im Wimbledon-Finale. Der deutsche Tennisspieler gewinnt das Turnier damit zum dritten Mal. Auch Steffi Graf ist im Endspiel gegen Martina Navratilova erfolgreich.

 

10. Juli „Street Fighting Years“ von Simple Minds erklimmt die Spitze der deutschen Album-Charts.

 

11. Juli Capcom veröffentlicht das Videospiel „Mega Man 2“ in den USA. Ein Jahr zuvor erschien es bereits in Japan.

 

22. Juli Prince‘ „Batman“-Soundtrack erreicht den ersten Platz der US-amerikanischen Album-Charts. Die Platte hält sich dort für sechs Wochen.

 

23. Juli Greg LeMond gewinnt die 76. Tour de France.

 

Harry-Potter-Darsteller Daniel Radcliffe kommt in London zur Welt.

 

Vor 31 Jahren

Die Reihe „Vor 31 Jahren“ blickt auf den jeweiligen Popkultur-Monat vor 31 Jahren zurück. Hier gibt es alle Ausgaben.

 

25. Juli Die Beastie Boys bringen ihr zweites Studioalbum „Paul’s Boutique“ heraus. Bis auf Platz 14 der Billboard-Charts klettert die Platte.

 

28. Juli Gloria Estefan veröffentlicht ihr Debütalbum „Cuts Both Ways“. Die Sängerin erhält dafür Platin-Auszeichnungen auf der ganzen Welt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Facebook
Instagram
Twitter
YouTube