Die Ärzte: Zitat der Punkband landet in Abiturzeugnissen

Was Rock’n’Roll Realschule? Die Ärzte werden auch auf dem Gymnasium gehört!

Abiturienten mit Bestnoten erhalten in Brandburg Urkunden mit Ärzte-Zitaten. Wir haben Textzeilen für die Schüler mit schlechten Noten herausgesucht.

 

Brandenburger Schüler, die ihr Abitur dieses Jahr mit der Bestnote 1,0 bestanden haben, erhalten von Bildungsministerin Britta Ernst eine ganz besondere Urkunde. Auf dem hochwertigen Papier steht nämlich kein schlauer Spruch von Johann Wolfgang von Goethe, sondern einer von der deutschen Punkband Die Ärzte: „Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wäre nur deine Schuld, wenn sie so bleibt.“

 

Hierfür verantwortlich ist nicht Ernst, sondern ihr Vorgänger Günter Baaske, der als ehemaliger Manager der DDR-Rockband Keimzeit wohl noch im Herzen Punk ist. Ob die 245 Abiturienten, die eine Urkunde überreicht bekommen, überhaupt etwas mit Farin, Bela und Rod anfangen können, ist fraglich. Aber auch wenn ein Zitat von Prinz Pi freudigere Gesichter erzeugen würde, eine coole Aktion hat das Brandenburger Bildungsministerium damit gestartet.

 

Weil die Idee so schön ist, aber nur die Abiturienten mit Bestnoten davon profitieren, haben wir sieben Ärzte-Zitate herausgesucht, die wir den Viererschülern widmen:

 

„Ich bin nicht blöde, auch wenn Du gern so tust / Ich bin nicht faul, ich hab nur einfach keine Lust“ – aus „Rebell“

 

„Du bist immer dann am besten, wenn‘s dir eigentlich egal ist / Du bist immer dann am besten, weil der Ehrgeiz dich sonst auffrisst“ – aus „Lied vom Scheitern“

 

„Der Fernseher vorm Bett war keine gute Idee“ – aus „Bettmagnet“

 

„Oh scheiße, ich bin geboren zu verlieren“ – aus „Geboren zu verlieren“

 

„Es ist früh am Morgen – 15 Uhr / Mein Wecker klingelt – ich bleib‘ stur“ – aus „Wilde Welt“

 

„Schlechte Noten, schlechte Noten / Schlechte Noten gehören verboten“ – aus „Schlechte Noten“

 

„Mach Dein Ding, steh‘ dazu / Heul nicht rum, wenn andere lachen“ – aus „Punk ist“

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Facebook
Instagram
Twitter
YouTube