Bentley: Zum Geburtstag gibt es ein Buch für 254.000 Dollar

Luxuriöse Karossen: Bentley feiert 100-Jähriges

Zum 100. Geburtstag von Bentley erscheint ein Buch, das so teuer wie die Luxuskarossen ist.

 

Am 18. Januar 2019 feierte die britische Automarke Bentley ihr hundertjähriges Jubiläum. Opus – Luxusdienstleister im Bereich Print – spendiert zum runden Geburtstag das Firmenporträt „The Bentley Centenary Opus“. Mit einem Preis von mehr als 250.000 Dollar kostet die „Carat Edition“ des Buches so viel wie ein fabrikneuer Bentley.

 

‘The Bentley Centenary Opus‘ ist die ultimative Hommage an die legendären Autos und außergewöhnlichen Menschen, die sie gebaut haben“, heißt es im Beschreibungstext. Auf über 780 Seiten schildern Sammler (unter anderem Ralph Lauren) und Handwerker aller Generationen, was die Marke für sie und die Welt bedeutet. Großformatige Archivaufnahmen und Zeichnungen runden das Werk ab. 50 Prozent dieser Inhalte werden erstmals veröffentlicht.

Die „Centenary Edition“ für 3.800 Dollar // Foto: Opus

Mit einem Gesamtgewicht von 30 Kilogramm ist „The Bentley Centenary Opus“ das größte Buch, das jemals über die Geschichte einer Automarke produziert wurde. Opus legte dabei auf eine komplett handgefertigte Produktion Wert, die der Dienstleister in Zusammenarbeit mit mehreren Familienunternehmen der Druckindustrie abwickelte.

 

Bei einem Blick auf das Cover fällt das erhobene Bentley-Logo auf. Dieses wurde dem Emblem nachempfunden, das auch Motorhaube und Kofferraumdeckel der Fahrzeuge schmückt. Drei unterschiedliche Buch-Editionen gibt es. Mit einer Auflage von 500 Exemplaren fällt die „Centenary Edition“ mit 3.800 Dollar am günstigsten aus. Die „Mulliner Edition“ kommt auf 100 Stück und kostet 16.000 Dollar. Von der mit Diamanten besetzten „Carat Edition“ wurden nur sieben Bücher produziert, von denen eines 254.000 Dollar kostet.

 

Walter Owen Bentley gründete Bentley 1919 in London. Seit 1998 gehört die Automarke zur Volkswagen AG. Bentley ist der offizielle Hoflieferant der britischen Königsfamilie. Laut dem Handelsblatt belief sich der Jahresumsatz 2015 auf 1,9 Milliarden Euro.

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Facebook
Instagram
Twitter
YouTube