BAPE x DC Comics: Batman und die Streetwear

Batman-Logo auf der Brust – BAPE & DC Comics verbünden sich

Batman repräsentieren und dabei coole Streetwear tragen – BAPE und DC Comics machen es mit einer gemeinsamen Kollektion möglich.

 

Nur weil Batman nicht für seine farbenfrohe Kleiderwahl bekannt ist, müssen es ihm seine Leser_innen nicht gleichtun. Das dachten sich zumindest DC Comics und das japanische Streetwear-Label BAPE. Gemeinsam bringen sie eine Kollektion heraus, die sowohl den Dark Knight als auch Superman mit Hoodies, Jacken und T-Shirts ehrt.

 

 

Anfang letzter Woche kündigte BAPE die Zusammenarbeit über den eigenen Instagram-Account an. Seitdem befinden sich Mode-Fans mit Comicsammlung in einem permanenten Glückszustand. Die Kollektion enthält Stücke, die Motive beider Marken verbinden. So teilen die Designer_innen den klassischee BAPE-Hoodie in eine Seite mit rötlichem Camouflage-Druck und eine mit Batman-Logo auf schwarzem Hintergrund.

 

Für die Unternehmen ist das nicht die erste Kollaboration. Bereits 2007 verbündeten sich die Japaner und die US-Amerikaner und veröffentlichten eine Kollektion mit Elementen aus den Welten von Wonder Woman, Flash & Co. Günstig fiel das Ergebnis allerdings nicht aus. Ein Batman-Sweatshirt kostete 439 Dollar.

 

Die neuen Klamotten konzentrieren sich nur auf Batman und Superman, minder spannend sind sie für DC-Anhänger_innen mit dem nötigen Taschengeld trotzdem nicht. Sowohl off- als auch online können die Kleidungsstücke in den BAPE-Shops eingetütet werden. Preise und ein genauer Erscheinungstermin sind noch nicht bekannt. Die entsprechenden Instagram-Post versprechen nur: „Coming soon!“

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Facebook
Instagram
Twitter
YouTube