Von Sekunden bis in die Unendlichkeit: Filmtitel mit Zeitangaben

zeitangaben

Zeitangaben in Filmtiteln: Die Uhr läuft und Namen verraten wie schnell

Von „7 Seconds“ bis „Die Entdeckung der Unendlichkeit“ – wir haben Filmtitel mit Zeitangaben aufsteigend sortiert.

 

Laut Einstein vergeht die Zeit langsamer, je schneller man sich bewegt“, titelte Journalist Gábor Paál in einem Artikel für die Website des SWR 2. Wer schon einmal einen guten Film gesehen hat, kennt dieses Phänomen. Auf der Couch bewegt man sich so gut wie gar nicht, die Zeit vergeht trotzdem wie im Flug. Nach einem ganztägigen Binge-Watch-Marathon trauern einige Netflix-Abonnent_innen den verlorenen Stunden hinterher.

 

Hätten die Streaming-Fans die richtigen Streifen ausgesucht, wäre das nicht passiert. Denn viele Filme weisen bereits in ihren Titeln darauf hin, dass Uhren und Kalender existieren, die auch während der Auszeit weiterlaufen. Wir haben eine Liste mit Filmen zusammengestellt, deren Titel bei wenigen Sekunden beginnen und bis in die Unendlichkeit reichen:

 

  • 7 Seconds
  • 8 Seconds
  • 10 Sekunden
  • Nur noch 60 Sekunden
  • 7 Minutes
  • 15 Minuten Ruhm
  • 30 Minuten oder weniger
  • 44 Minuten
  • 88 Minutes
  • White Panther 2 – Zwei Stunden bis zur Ewigkeit
  • Sieben Stunden Angst
  • Zwölf Stunden Angst
  • 18 Stunden bis zur Ewigkeit
  • 24 Stunden Angst
  • 25 Stunden
  • 2 Tage L.A.
  • 3 Days to Kill
  • Nur noch 72 Stunden
  • 83 Stunden
  • 96 Hours
  • 127 Hours
  • Sechs Tage, sieben Nächte
  • 7 Days To Live
  • Wie werde ich ihn los – in 10 Tagen
  • 12 Days of Terror
  • Thirteen Days
  • 14 Tage lebenslänglich
  • 28 Days Later
  • 30 Days of Night
  • 40 Tage und 40 Nächte
  • 55 Tage Peking
  • 9 ½ Wochen
  • In 80 Tagen um die Welt
  • 28 Weeks Later
  • Nine Months
  • Sieben Jahre in Tibet
  • 12 Years A Slave
  • GoodFellas – Drei Jahrzehnte in der Mafia
  • Meine ersten 40 Jahre
  • 45 Years
  • Der 200 Jahre Mann
  • Eine Million Jahre vor unserer Zeit
  • Die Entdeckung der Unendlichkeit

 

Zeitangaben für Anime-Fans: The Ghibli Clock

Anime-Fans wissen besonders gut, wie die Uhren ticken. Die „Ghibli Clock“ in Tokio-Shiodome läuft auf die Sekunde genau und sieht dabei auch noch super aus. Ghibli-Gründer Hayao Miyazaki gestaltete die Uhr. Täglich um 10, 12, 15, 18 und 20 Uhr findet eine spezielle Show statt.

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Facebook
Instagram
Twitter
YouTube