Juli 1990 – Fußball-Weltmeister, Stirb langsam 2 & Hero Turtles

Juli 1990

Juli 1990: „Stirb langsam 2“ mit Bruce Willis kommt ins Kino

Was lief vor 31 Jahren im TV und Radio? Welche Ereignisse bestimmten die Nachrichten? Worüber unterhielten sich die Menschen? Wir blicken zurück auf den Juli 1990.

 

1. Juli Die DDR führt die Deutsche Mark als Währung ein.

 

2. Juli Margot Robbie kommt in Australien zur Welt. Später wird sie als Schauspielerin weltberühmt.

 

5. Juli Titelverteidigerin Steffi Graf scheidet im Wimbledon-Halbfinale aus gegen die US-Amerikanerin Zina Garrison. Zwei Tage später gewinnt Martina Navratilova das Turnier.

 

6. Juli „Stirb langsam 2“ mit Bruce Willis kommt in die US-amerikanischen Kinos. Der Action-Film spielt weltweit fast 120 Millionen Dollar ein.

 

 

7. Juli Die drei Tenöre – Plácido Domingo, José Carreras und Luciano Pavarotti – treten erstmals gemeinsam auf. Das Konzert in den römischen Caracalla-Thermen anlässlich der Fußball-WM hat 6000 Besucher. Rund eine Milliarde Menschen verfolgen das Konzert im TV.

 

Geschäftsmann Bernard Tapie kauft 80 Prozent der Anteile am Sportartikelhersteller adidas.

 

„Please Hammer, Don’t Hurt ‚Em“ von MC Hammer erklimmt die Pole Position der Billboard-Charts. Das Album hält sich dort für 18 Wochen.

 

8. Juli Deutschland besiegt Italien im Endspiel der Fußball-Weltmeisterschaft mit 1:0.

 

 

Boris Becker unterliegt Stefan Edberg im Wimbledon-Finale.

 

12. Juli Nintendo of America veröffetlcht „Final Fantasy“ für das NES.

 

13. Juli „Ghost – Nachricht von Sam“ mit Demi Moore und Patrick Swayze feiert Premiere in den USA. Weltweit spielt der Film fast 220 Millionen Dollar ein.

 

Vor 31 Jahren

Die Reihe „Vor 31 Jahren“ blickt auf den jeweiligen Popkultur-Monat vor 31 Jahren zurück. Hier gibt es alle Ausgaben.

 

16. Juli Matthias Reim kann sein Album „Reim“ auf Rang eins der deutschen Album-Charts platzieren.

 

19. Juli Jürgen Klinsmann landet auf dem Cover der BRAVO.

 

20. Juli „Metal Gear Solid 2: Solid Snake“ erscheint exklusiv in Japan.

 

21. Juli Pink Floyd performen „The Wall“ auf dem Potsdamer Platz in Berlin.

 

 

RTLplus zeigt die Zeichentrickserie „Teenage Mutant Ninja Turtles“ erstmals in Deutschland. Aus Jugendschutzgründen heißt die Sendung hierzulande „Teenage Mutant Hero Turtles“.

 

22. Juli Greg LeMond gewinnt die 77. Tour de France.

 

26. Juli Brent Mydland von den Grateful Dead stirbt an einer Überdosis eines Kokain-Morphingemisches.

 

27. Juli Das Puzzlespiel „Dr. Mario“ kommt für die Nintendo-Plattformen heraus.

 

 

28. Juli Soulja Boy kommt in Chicago zur Welt. Mit der Single „Crank That“ wird er als Rapper weltberühmt.

 

30. Juli Der US-amerikanische Fernsehsender MovieTime wird in E! umbenannt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Facebook
Instagram
Twitter
YouTube