Clips am Samstag – Die Musikvideos der KW5/18

Ihr hattet unter der Woche keine Zeit, die neusten Musikvideos zu schauen? Keine Sorge, wir zeigen euch jeden Samstag die interessantesten Clips auf einen Blick.

 

Sie kommt aus der Hansestadt Hamburg und möchte das auch zeigen. Eunique – 040

 

Auf einem Rundgang durch die Hood trifft man die verrücktesten Typen. Eno – Visa ohne Limit

 

Er würde so gerne seine Ex anrufen. Luke Combs – One Number Away

 

Mit dem Heißluftballon über Afrika… Mist – Game Changer

 

Die Beatles des Raps machen ihre Geschäfte in Übersee. Migos – Stir Fry

 

Schwarzweiß ist die Welt noch schöner. Moby – Mere Anarchy

 

Das ist das Haus vom Nikolaus! Frank Turner – 1933

 

Der “King of Partying” steht wieder auf der Bühne. Andrew W.K. – Ever Again

 

Das Orsons-Viertel berät als Medizinmann. Kaas – Gift

 

Per POV durch die Nacht! Vizediktator – Halleluja

 

Ein Befreiungsschlag kann Wunder wirken. Twelve’len – Free The 4

 

Gesundheit muss man sich leider leisten können. TOKiMONSTA feat. Selah Sue – I Wish I Could

 

Es geht mit dem Fahrrad durch die Stadt. Rostam – Bike Dream

 

Das richtet der Zauber einer Voodoo-Puppe an. They Might Be Giants – The Greatest

 

Sie sitzt auf ihrem Thron und steht nur fürs Tanzen auf. Whitney Rose – Can’t Stop Shakin‘

 

Geist oder Schlafwandler?! A Place To Bury Strangers – Never Coming Back

 

Einen Tag am langweiligsten Fleck auf dieser Erde genießen. Django Django feat. Self Esteem – Surface to Air

 

Kylie schaltet den Fernseher an und sieht Kylie. Kylie Minogue – Dancing

 

P!nk konzentriert sich auf das Wesentliche. P!nk – Wild Hearts Can’t Be Broken

 

Vogelscheuchen sind manchmal die besseren Freunde. Born Ruffians – Miss You

 

Stadt und Wald in einem Video vereint. Genz – Eisbär

 

Auf Partys erscheint man erst, wenn sie schon laufen. A Boogie Wit Da Hoodie feat. Don Q – Somebody

 

Vater und Sohn musizieren gemeinsam. Lukas Nelson – Just Outside of Austin

 

Zeitreisen haben noch nie funktioniert. Darlingside – Futures

 

Die vier Jahreszeiten vergehen in Nahaufnahme. Neil Young – Almost Always

 

Ein Videodreh, den sich der Künstler ganz anders vorgestellt hat. Joshua Hedley – Mr. Jukebox

 

Wer nach diesem Video noch zu Fuß unterwegs ist, ist selber schuld. Sheck Wes – Mo Bamba

 

Mit der Knarre in der Hand wartet sie im Motel. Ufo361 – Beverly Hills

 

Naturburschen dürfen stolz auf sich sein. Justin Timberlake – Man of the Woods

 

Experimente mit dem Greenscreen sind immer witzig. MC Bomber – Actionrap

 

Sie können nicht miteinander und nicht ohne einander. Ali As & Juju – Heroin

 

Vor dem Konzert muss aufgebaut werden. Relevant Lies – Small Hours

 

Spielzeug macht nicht alle Kinder glücklich. Sam Vance-Law – Gayby

 

Die Sitzung endet im wundervollen Chaos. KMPFSPRT – Schwarz

 

Tekken und Soul Food braucht der Rapper von heute. Coops – That Jazz

 

Jung und alt zeigen ihre Kampfkünste. Curse – Bei mir

 

Wenn die Musik läuft, ist niemand arm. Leyze – Das letzte Wort

 

Snoop Dogg macht jetzt Gospel. Snoop Dogg feat. B Slade – Words Are Few

 

Basketball und Rap passen einfach zusammen. Audio Push – Pump Fake

 

Soduh zeigt uns Baltimore aus seiner Sicht. Soduh – Bad Views

 

Diese jungen Kerle leben ihre Zerstörungswut aus. Lil Skies – Lettuce Sandwich

 

In der falschen Ära gefangen. PRhyme feat. Dave East – Era

 

“Buttcheeks” bietet verpixelte Hinterteile und einen Hase in Lebensgröße. 6 Dogs – Buttcheeks

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Facebook
Twitter
Instagram