Nintendo: N-E-S oder Ness – so spricht man es richtig aus!

Die Streitereien sind vorbei: So spricht man die Abkürzung des Nintentdo Entertainment Systems aus

Nintendo hat Licht ins Dunkel gebracht. So wird die Abkürzung des Nintendo Entertainment Systems richtig ausgesprochen.

 

Weil sich Spieler seit Jahrzehnten über die korrekte Aussprache streiten, hat Nintendo endlich für Klarheit gesorgt. NES – die Abkürzung für die beliebte Videospielkonsole Nintendo Entertainment System – wird „Ness“ und nicht „N-E-S“ ausgesprochen. Dementsprechend heißt es bei der Nachfolgerkonsole Super Nintendo jetzt auch „Snes“ und nicht „S-N-E-S“.

 

Nicht über eine offizielle Pressemitteilung, sondern durch ein vor kurzem erschienenes Game gelangte diese Information an die Öffentlichkeit. Das 3DS-Spiel „WarioWare Gold“ enthält einen Museumsmodus, der Bilder aus der Nintendo-Geschichte zeigt. In der japanischen Version der Software ist eine Abbildung zu sehen, die die korrekte Aussprache erklärt.

 

 

Das Online-Magazin Eurogamer hat sich den Bildinhalt von Menschen bestätigen lassen, die fließend Japanisch sprechen. Stünde über dem Text ein „dakuten“ (kleine Punkte, die den Klang von japanischen Buchstaben ändern), würde man es „Nez“ aussprechen. „Dakuten“ sind aber nicht zu sehen, also steht es ein für alle Mal fest: Es wird „Ness“ ausgesprochen.

 

Allzu ernst sollte diese Entwicklung niemand nehmen. N-E-S hat sich trotzdem als Sprechweise etabliert und klingt für einen großen Teil der Videospielgemeinde immer noch besser. Unterstützung erhalten die N-E-S-Anhänger zudem von einem US-amerikanischen Werbespot zu „Kirby’s Adventure“. Am Ende des Clips heißt es „only on N-E-S“.

 

 

Das leidige Thema mit der richtigen Aussprache endet aber nicht bei Videospielkonsolen. Auch bei den Titeln der dazugehörigen Software gibt es immer wieder Probleme. Und weil es so schön passt: Wer in die Welt der Popmusik blickt, wird sich schnell an Namen wie Kvelertak, Ho99o9 oder ?uestlove stoßen.

2 Comments

  1. Ich habe immer Ness gesagt, den SNES aber immer „Supernintendo“ genannt. S-N-E-S finde ich aber ok.

    Das mit der Aussprache ist so ne Sache, falls du mal nen Post machst werf ich La Dispute, Touche Amoré und Saosin ins Rennen.

Schreibe einen Kommentar zu ben Antworten abbrechen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Facebook
Instagram
Twitter
YouTube